Rheuma & Info

Rheuma ist der Überbegriff für eine grosse Anzahl verschiedener Krankheitsbilder. Bei zahlreichen Formen handelt es sich dabei um eine Autoimmunkrankheit – der Körper greift sich selber an. Es entstehen Entzündungsreaktionen; bei der rheumatoiden Arthritis sind vor allem die Gelenke betroffen. Je nach Rheumaart werden auch Muskeln, Organe und Bindegewebe in Mitleidenschaft gezogen.

Es gibt Menschen, bei denen Rheumawerte im Blut festgestellt werden, die aber beschwerdefrei sind. Bei anderen Menschen können keine Rheumafaktoren eruiert werden, sie haben jedoch Beschwerden. Gemäss Rheumaliga Schweiz leiden ca. 2 Million Menschen in der Schweiz an rheumatischen Beschwerden. Die Schulmedizin betrachtetet Rheuma als nicht heilbar. Da es mir dank Ernährungsumstellung, Bewegung und Entspannung bereits viel besser geht, bin ich nicht dieser Meinung.

In die Gruppe der Rheumaerkrankungen gehören unter anderem:
– Rheumatoide Arthritis
– Polyarthritis
– Morbus Bechterew
– Psoriasis-Arthritis
– Juvenile Arthritis
– Weichteilrheuma
– Lupus
– Arthrose
– Gicht
– Osteoporose

Magst du teilen?Share on FacebookEmail this to someonePrint this page