Schlagwort-Archive: Meditation

Handoperationspause & Vorschau

Wer mir auf einem Social Media-Kanal folgt oder meinen Newsletter abonniert hat weiss, dass ich im Dezember an meier rechten Hand operiert wurde – die Strecksehnen des Ring- und des kleinen Fingers waren gerissen. Eine Folge meines entz√ľndeten Handgelenks. Hier stellt sich nat√ľrlich die Frage, ob dies h√§tte vermieden werde k√∂nnen. Vielleicht? Durch schulmedizinische Medikamente mit mutmasslich starken Nebenwirkungen. Diese Medikamente h√§tten die in mir schlummernden Entz√ľndungen wom√∂glich auch nicht gel√∂scht. Ich habe Kontakt zu mehreren Personen mit rheumatoider Arthritis, deren Beschwerden sich auch mit den st√§rksten Medikamenten nicht bessern. Deshalb werde ich es nie wissen, was gewesen w√§re. wenn… Es ist mir ganz wichtig zu sagen, dass ich das niemandem so empfehlen w√ľrde. Solltet ihr selbst betroffen sein, dann h√∂rt auf euer Gef√ľhl. Nehmt die Medikamente, die IHR nehmen wollt und arbeitet mit √Ąrzten und Therapeutinnen zusammen, denen ihr vertraut.

Die Operation selbst war eine interessante Erfahrung. Ich war bisher noch nie als Patientin in einem Spital gewesen. Ich hatte das grosse Gl√ľck, dass mir der Chirurg und die An√§sthesisten √§usserst sympathisch waren bzw. immer noch sind. Ich f√ľhlte mich in besten H√§nden.

Zwei Tage nach der Operation bastelte mir die Ergotherapeutin eine beeindruckende Strecksehnen-Schiene:

Weiterlesen