Auf ein buntes 2018!

Das bin ich letzten Herbst, Schabernack treibend mit meinem Prisma.
(und ja, ich wurde auf die Textur meiner Zunge aufmerksam gemacht und werde von einer Naturheilpraktikerin behandelt :)

Es könnte stehen für:
– sich nicht allzu ernst nehmen
– den Spieltrieb nicht verlieren
– bunt essen (buntes GEMÃœSE – nicht M & M’s!)
– miteinander/über sich selbst lachen
– tolerant sein gegenüber anderen Lebensphilosophien
– Spass haben, auch wenn nicht immer alles lustig ist
– kleine Schönheiten im Alltag erkennen – und geniessen
– jeden Tag mit einem Lächeln zu beginnen (auch wenn gerade morgens die Hände schmerzen)
– sich selbst treu, aber Veränderungen gegenüber offen bleiben
– Altes loslassen
– unbedingt auch ein Prisma kaufen, um so schöne Regenbögen zu erleben

Ich bedanke mich ganz herzlich
– für eure Besuche auf meinem Blog
– für das Zusenden von Fotos der freakfoodigen Gerichte, die ihr gekocht/gebacken habt
– für spannende Begegnungen
– für neue Freundschaften
– dass ich so tolle Menschen beraten darf
– für das Interesse und die Aufmerksamkeit an meinen Vorträgen
– für eure Treue
– für eure Offenheit gegenüber Anderem und Neuem

Auf dass ihr möglichst oft den Durchblick habt im kommenden Jahr 2018!


(ich, nachdem ich wieder mal den Backofen zum Überprüfen der Cracker aufgemacht habe)

Ich kann aber auch ernster:


Foto: von der supertollen Fotografin Katharina Lütscher

Herzlich ♥
Petra

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Auf ein buntes 2018!

  1. Pingback: Superpasta | Freakfood

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.