Lila Milch

LilaMilch

Healthy & Delicious ist der Untertitel von Freakfood, also Gesund & Lecker. Wenn sich dann auch noch H├╝bsch & Einfach dazugesellt, haben wir einen Volltreffer. So ein Volltreffer ist die Lila Milch. Sie ist im Nu hergestellt und macht sofort gute Laune. Lila Milch ist „Eye Candy“ pur und macht schon beim ersten Schluck gl├╝cklich.

Der Verwendungszweck ist vielseitig: Einfach so als Getr├Ąnk schmeckt sie lieblich, man kann sie aber nat├╝rlich auch f├╝r das Fr├╝hst├╝cksm├╝esli brauchen ÔÇô einfach ├╝ber die Flocken oder gepopptes (Pseudo-)Getreide giessen. Oder hast du Lust auf ein schnelles Dessert? Dann mische lila Milch mit Chiasamen, vielleicht dekoriert mit saisonalen Fr├╝chten, und in 10 Minuten hast du einen fruchtigen Pudding.

Ihr werdet feststellen, dass es total entlastend ist, nicht mehr ans Einkaufen von Kuhmilch denken zu m├╝ssen. Stellt euch wie ich einfach eine Schale auf der K├╝chenanrichte bereit, damit ihr ans N├╝sse-Einweichen denkt. Am Morgen dauert die Zubereitung dann bloss 5 Minuten, und ihr habt eine n├Ąhrstoffreiche, gesunde Nussmilch!

LilaMilchCloseUp

N├Ąhrstoffwissen:
Vielleicht hast du inzwischen auch schon irgendwo gelesen oder geh├Ârt, dass Heidelbeeren zu den wirklich gesunden Lebensmitteln geh├Âren. Oft werden sie mit anderen „Superfoods“ aufgelistet. Ihre gesundheitlichen Vorteile haben Heidelbeeren durch ihren hohen Anteil an Flavonoiden. Das ist eine Untergruppe der Polyphenole, also sekund├Ąrer Pflanzenstoffe, die als Farb-, Geschmack-, Bitter- und Gerbstoffe verbreitet sind.

Die roten, blauen und violetten Farbstoffe der Flavonoide heissen Anthocyane. Diese Anthocyane kommen unter anderem in Beeren, Kirschen, blauen Trauben, Randen (rote Beete) und Auberginen vor. Hier bei dieser Gelegenheit der Hinweis auf einen verwandten Beitrag ├╝ber Astaxanthin, das mir zu warmen H├Ąnden verhilft und schmerzlindernd wirkt.

Anthocyane f├Ąrben aber nicht nur Beeren und Gem├╝se h├╝bsch, sie sind auch gesundheitsf├Ârdernd: Sie wirken antioxidativ (hallo, sch├Âne Haut), antikanzerogen (Abbau und Ausscheidung von m├Âglicherweise krebsf├Ârdernden Substanzen), sie wirken antienz├╝ndlich und haben einen sch├╝tzenden Effekt bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine Studie zeigte ausserdem, dass roter Traubensaft sich bei milden Anzeichen von schwindender Ged├Ąchtnisleistung positiv auf die kognitiven F├Ąhigkeiten auswirkt.

Der Konsum von Beeren hat gem├Ąss zahlreicher Studien eine sch├╝tzende Wirkung auf unsere Hirnzellen und vermindert das Risiko von hohem Blutdruck, Herzkrankeiten und Krebs. Hier erg├Ąnzende Artikel in deutsch und englisch.

Das N├Ąhrstoffwissen zu N├╝ssen findest du hier und hier.

Quellen: Burgerstein Handbuch N├Ąhrstoffe, Dr. Terry Wahls

Zutaten f├╝r 1 Liter
40 g Cashews*
40 g Macadamias*
4 EL Heidelbeeren (gefroren oder, falls Saison: frische)
3 – 4 Datteln, entsteint
1/4 TL Vanillepulver oder 1/2 ausgekratzte Vanillestange
1 Prise Salz
1 Liter Wasser

*Ich mag die Cashew-Macadamia-Mischung, da eine cremige, liebliche Milch entsteht. Es k├Ânnen aber selbstverst├Ąndlich auch andere N├╝sse wie Mandeln und/oder Braziln├╝sse benutzt werden.

Zubereitung
N├╝sse und Datteln wenn m├Âglich ├╝ber Nacht in kaltem Wasse einweichen, danach gut sp├╝len, bis das Wasser klar ist.

Ansonsten die N├╝sse und Datteln 2 – 4 Stunden in kaltem Wasser einweichen und sp├╝len.

Alle Zutaten in den Standmixer geben und zu einer feinen Milch p├╝rieren.

Mit einem Stabmixer funktioniert das auch, aber die Milch wird nicht so fein. Dann die Zutaten mit weniger Wasser p├╝rieren und anschliessend auf einen Liter erg├Ąnzen.

Die lila Milch h├Ąlt in einer geschlossenen Flasche 3 – 4 Tage.

Es lohnt sich, die Flaschen jeweils gut heiss und mit etwas Sp├╝lmittel zu reinigen. Und besser nicht aus der Flasche trinken, die Speichelbakterien wirken sich nicht positiv auf die Haltbarkeit aus ;)

rotesGlas

Lila Gr├╝sse,
Petra

Print Friendly, PDF & Email

...und wie w├Ąre es damit?